Herzlich willkommen bei Assira-Verlag 

"Lies im Namen deines Herrn, Der erschaffen hat." (Quran 96:1)  
"Der mit dem Schreibrohr gelehrt hat, den Menschen gelehrt hat, was er nicht wusste." (Quran:96:4-5)



رمضان كريم

Herzlich willkommen zum Ramadan, dem Fastenmonat der Muslime

Salam alaikum, liebe Muslime und Nichtmuslime,

 & Schalom Alejchem- der Gruß auf Hebräisch, an die Welt

(der jüdische Friedensgruß, der sich fast gleich liest dem des Muslimischen)

Friede sei mit euch


Hallo, lieber Besucher,

dieses Jahr möchte ich zurückfahren und mich neu besinnen auf den Islam.

Diese Seite ist dabei, sich von einer islamischen zu einer multireligiösen zu entwickeln, die aber nie ihren Ausgangspunkt verändern wird. Was bedeutet, dass diejenigen, die hier mitmachen möchten, im kulturellen Austausch, einverstanden sein müssen, sich mit Muslimen an einen Tisch zu setzen, um sich in erster Linie kennenzulernen- als Völker, unterschiedlicher Sprachen, Kultur und damit Weltanschauung.

Das ist auch gleichzeitig die Einladung, euch und euer Skript vorzustellen, um Religion doch mal als Genre festzulegen, welches genauso vielfältig ist wie alles andere auch.

 




Vorstellen möchte ich daher das Buch:

96 Seiten, A5, ISBN:  978-3-754965-37-5

Leseprobe

Dieses kleine Buch ist ein Begleiter für den gesamten Fastenmonat.
Es ist ein Leseführer durch den Quran an 29. bzw. 30 Tagen, eine Erinnerung an die Liebe, an die Hilfe beim Haushalt, an das Taraweehgebet und es soll aufzeigen, wie wichtig es ist, Menschen zum Fasten einzuladen.
Die bedeutendsten Regeln werden hier erklärt, warum das Fasten gut ist für den Körper und wann nicht.
Kinder sollen auch mit einbezogen werden, aber nach ihrem Maßstab, der ihnen guttut und das Verständnis erbringt, das Fasten im Monat Ramadan als einen Gottesdienst zu verrichten, den sie für sich machen auf Allahs Anordnung hin.
Das Buch endet mit dem Fest des Fastenbrechens, dazwischen befinden sich Ausmalbilder, das  Rezept für die Harira- und Ashurasuppe und kleine Hinweise, doch mal den Tafsir aufzuschlagen beim Quran lesen. Ein Kapitel ist dem Zakat gewidmet, der Armenabgabe, die zweifellos mit dem Sakat ul-Fitr dazu gehört.
Möge Allah unser Fasten annehmen und viele Ramadanmonate erleben lassen.
Amin.

 

Ich wünsche euch eine spannende Zeit mit dem bzw. den Büchern und ich hoffe sehr, dass hier besonders Muslime mal mutig werden, sich tätlich an den Wissenserwerb zu machen, die eigene Kultur offen auszutauschen.

Wichtig ist auch, dass sich im Ganzen eine Offenheit entwickelt, die erkennen lässt, dass man den Willen hat, zu akzeptieren, dass Menschen anders denken und man absolut nicht grundsätzlich darauf bestehen muss, Recht zu  haben oder die Wahrheit nur aus der eigenen Sicht zu akzeptieren.

Eure Andrea Mohamed Hamroune

Kontakt: info.asiraverlag@gmail.com


Gästebuch



Kulturtreffpunkt RELIGION

Der interreligiöse Dialog

Um Himmels Willen: Eine religiöse Übersicht in eigenen Worten

_____________________________________________________________

FrontSideSolutions.de:

 Seelenfrieden in Selbstreflektionskraft dank der Analyse nach Ursache, Wirkung und Resonanz vs. Corona

Im Shop hier zu finden





E-Mail