"Und Allah leitet, wen er will, auf einen geraden Weg" (Quran 2: 213)

"Wahrlich, dieser Quran leitet zum wirklich Richtigen".  (Quran 17:9)

 
 


Arabische-Schule


Es ist doch immer wieder erstaunlich, wie sehr man als Muslim die Pflicht betont, lesen zu müssen oder zum Lesen aufzufordern. Tatsache ist aber, dass man, wenn man etwas lesen will, es auch etwas geben muss, was geschrieben ist. Um es anders auszudrücken: Das, was ihr hier lest, hab ich geschrieben.

Um eine Sprache  zu benutzen, braucht man die Fähigkeit lesen und schreiben zu können, auch muss man einen Wortschatz aufbauen.

Am Besten lernt man noch mit "learning by doing".

Wenn man schreibt und gleichzeitig liest, unterhält man die Leute, so wie ich jetzt oder man lernt oder lehrt. Inschallah.

Ich hab zur Unterstützung des Lernens der arabischen Sprache ein Schreibheft veröffentlicht. Das Schreibheft kann man auch in der VHS benutzen. 

Die Produktvorschau findet Ihr hier.

Sobald alle Artikel veröffentlicht sind, werden diese auch in unserem Shop angeboten.  Das große Heft kostet 7,99€ und das kleine Heft kostet 3,99€.

Die Hefte sind sehr hochwertig gearbeitet, so dass selbst der Rotstift des Lehrers zum Kunstwerk wird. 


Arabische-Schule: Die Sira Teil 1

Softcover, 60 Seiten, 17 x 22cm, ISBN: 978-3-7460-1598-9                                                                     6,50€


Der erste Teil der Biografie des Propheten Muhammad, Friede und Segen auf ihn, spielte sich in Mekka ab. Mekka war zu dieser Zeit in der Herrschaft der Götzendiener. Selbst die Kaaba beherbergte 360 Götzen.

Die erste Zeit der Prophetie war sehr schwer. Es ging darum, die Menschen davon zu überzeugen, dass es nur einen Gott gibt. Die einzige Person, die Muhammad, Friede und Segen auf ihn, beschützte, war sein Onkel Abu Talib, der selbst ein Götzendiener war. Nach dem Tode Abu Talib ging alles drunter und drüber. Auch Chadidscha, seine Ehefrau starb kurz darauf. 

Im Jahr 622 n.Chr. spitzte sich die Lage so zu, dass Muhammad, Friede und Segen auf ihn, mit Abu Bakr Mekka verließ und nach Yathrib auswanderte. Muhammad, Friede und Segen auf ihn, wartete bis zum letzten Augenblick, da er Mekka sehr liebte. Er ging nur, weil es anders nicht mehr ging. 

Ihr werdet innerhalb der Geschichte immer wieder Fragen beantworten und am Ende eine Chronologie schreiben.

Ich wünsche Euch eine spannende Zeit in der mekkanischen Periode, die Zeit vor der Auswanderung.


Arabische-Schule: Die Sira Teil 2

Softcover, 17 x 22cm, 56 Seiten, ISBN: 978-3-7460-1688-7                                                                6,50€


Muhammad, Friede und Segen auf ihn, und Abu Bakr waren schon bekannt in Yatrib, als sie die Stadt erreichten. Beide wurden erwartungsvoll und freundlich empfangen.

Im zweiten Teil der Biografie wird es darum gehen, den Islam zu verteidigen und die Ungläubigen zu bekämpfen. Der Glaube an den einzigen Gott etablierte sich und gab den Ruf weit über die Stadtgrenzen hinaus.

In dieser Zeit wurden zwei sehr wichtige Friedensverträge schriftlich festgelegt. Der letzte Friedensvertrag ermöglichte es Muhammad, Friede und Segen auf ihn, Mekka friedlich einzunehmen.

Im Jahr 632 n. Chr. hielt Muhammad, Friede und Segen auf ihn, seine Abschiedspredigt auf dem Berg Arafa. Nicht einmal zwei Monate später starb er im Beisein Aischas an einer Krankheit. 

Auch in dem zweiten Teil ist es Eure Aufgabe, innerhalb der Geschichte, Fragen zu beantworten und am Ende eine Chronologie zu schreiben. Für den letzten Teil braucht Ihr Die Sira Teil 1 wieder. Es geht um die späteren Kalifen: Abu Bar, Umar, Uthman und Ali.        

Ich wünsche Euch eine spannende Zeit in der medinensischen Zeit, der Zeit nach der Auswanderung.

          

Arabische- Schule: Quran & Sunna 

Softcover, 14,8 x 21 cm, 40 Seiten, ISBN:978-3-7460-3057-9                                                               6,50€


Der Quran und die Sunna sind die Fundamente des Islams. In ihnen sieht der Muslim nach dem, was er darf und nicht darf.

Um den Quran richtig verstehen zu können, ist es wichtig, die Umstände der Offenbarung zu kennen, welche Frage dabei zu beantworten war oder in welcher Lebenssituation sich der Prophet Muhammad, Friede und Segen auf ihn, befand.

Daher sollte man gute Kenntnisse über die Sira, die Biografie, des Propheten haben. Alles, was der Prophet Muhammad, Friede und Segen auf ihn, gemacht hat, gesagt und was er billigend hingenommen hat, dient dem Muslim als Vorbild. Die Sunna bildet damit die Ergänzung zum Quran. Wenn wir also den Islam als Lebensart und Gesetz verstehen wollen, müssen wir auf beide Quellen zurück greifen. In diesem Heft werden die Begriffe Quran und Sunna erklärt.


Arabische-Schule: Glaube & Gottesdienst im Islam

Softcover, 14,8 x 21 cm, 92 Seiten, ISBN: 978-3-7460-4925-0                                                  10,00€


In diesem Heft werden die Grundlagen des islamischen Glauben präsentiert:

- Der Glaube an Gott

- Der Glaube an die Engel

- Der Glaube an die Bücher

- Der Glaube an die Propheten

- Der Glaube an den letzten Tag

- Der Glaube an das Schicksal

 

Der Götzendienst (Schirk)

 

Es werden die fünf Gottesdienste erläutert:

- Der Glaube an Gott

- Die Reinheit und das Gebet

- Das Fasten

- Die Zakat

- Die Pilgerfahrt

 

Nicht zuletzt ist es wichtig zu wissen, wie man eine Moschee  besucht und was es für Möbel dort gibt.

Es werden die beiden muslimischen Feiertage erklärt und der Mondkalender.

Um das Ganze abzurunden, stehen in dem Heft auch die Rezepte für Aschura und Harira.