"Und Allah leitet, wen er will, auf einen geraden Weg" (Quran 2: 213)

"Wahrlich, dieser Quran leitet zum wirklich Richtigen".  (Quran 17:9)

 
 



Fatima Asahraa Ziani

Das Portrait


Ich bin eine deutsche Muslima. Atheistisch aufgewachsen, fühlte ich den Glauben an den einen Gott bereits als Kind in mir. Die Suche nach meiner Wahrheit ließ mich 1999 mit 19 Jahren den Islam annehmen. Ich bin verheiratet und habe eine Tochter im Teeangeralter.

Das Schreiben habe ich schon immer geliebt und ich bin der Meinung, dass man Geschichten überall findet und sie nur darauf warten, von uns erzählt zu werden. Außer der Liebe zum Schreiben gibt es noch die Liebe zur Psychologie. Beides gehört untrennbar zu mir. Wie ihr auf meinem Blog unverkennbar sehen könnt.

Ich war immer in irgend einer Art aktiv gewesen, sehe in allem nur Positives und liebe es, andere Menschen zu unterstützen, sie zu ihrem Selbst zu führen und ihnen das Positive weiterzugeben. Das Gute und Positive spiegelt sich auch in meinen Texten wieder. Der Leser soll meine Geschichten mit einem zufriedenen Gefühl beenden und aus meinen Worten Kraft schöpfen.


Mein Buch


Wie das Licht des Islam in mein Leben kam

Softcover, 168 Seiten, 12 x 19cm, ISBN 978-3-7460-3456-0                                                             14,90€


In dieser Geschichte wird uns Fatima Asahraa erzählen, wie sie ihren Weg zum Islam fand. Fatima ist eine engagierte, sehr liebevolle und freundliche Frau, die es mag zu helfen. Fatima liebt es zu schreiben und den Menschen ihre Gedanken auf diesem Weg mitzuteilen. Sie erzählt mitreißend, sehr sensibel und wissend. 

Nicht immer war alles einfach. Heute aber ist Fatima glücklich verheiratet. Ihre Tochter Meriam ist auf dem Weg, sich zu einer selbst bestimmten jungen Frau zu entwickeln.       

Aber lest selbst, wie es sich alles zutrug.


Rezension by Yumpu assira-verlag